Der Wirtschaftsstandort Berching im Überblick

Einwohner: 9.145
Gemeindefläche: 131 km²

Staatlich anerkannter Erholungsort im Naturpark Altmühltal, historische Altstadt mit vollständig erhaltener Stadtmauer, 13 Wehrtürmen und vier Toren, Abtei Plankstetten, Geburtshaus des Komponisten Christoph Willibald Gluck, Museum mit Gluck-Ausstellung, Kulturhaus "Schranne", Kulturfabrik Berching mit Theater, Personenschiffsanlegestelle und Schleuse am Main-Donau-Kanal, Rad- und Wanderwege, Tennisplätze, Reit-, Schieß- und Segelflugsportanlagen, Sommerstockbahn, Europahalle, Schul- und Freisportanlagen, Ganzjahres-Erlebnisbad, Angelmöglichkeiten.

Bildungseinrichtungen

  • Grund- und Mittelschule Berching
  • Grundschule Holnstein
  • Staatliche Realschule Berching
  • Volkshochschule Berching
  • Musikschule Berching
  • Ballettschule
  • Schule der Dorf- und Landentwicklung Abtei Plankstetten

Einrichtungen im sozialen Bereich

  • Helios-Klinik – Fachkrankenhaus für Geriatrische Rehabilitation
  • Regens-Wagner-Stiftung Holnstein
  • Seniorenheim St. Franziskus
  • fünf Kindergärten in Berching, Pollanten, Holnstein und Plankstetten
  • sechs Allgemeinärzte
  • ein Augenarzt
  • zwei Heilpraktiker
  • zwei Apotheken
  • Nachbarschaftshilfe Berching
  • Soziales Netzwerk Berching
  • Seniorenrat

Die größten Arbeitgeber


Verkehrsanbindung

Straße
    A 9 München-Nürnberg:
        AS 56 Hilpoltstein (15 km)
        AS 57 Greding (10 km)
        AS 58 Denkendorf (20 km)
    A 3 Regensburg-Nürnberg:
        AS 92 Neumarkt (25 km)
        AS 94 Parsberg (20 km)
    B 299 Amberg-Berching-Landshut

Bus
    Linie Neumarkt/OPf.–Berching–Dietfurt

Schiene
    Bahnlinie Regensburg-Nürnberg:
        Bahnhof Neumarkt (ca. 25 km)
        Bahnhof Parsberg (ca. 35 km)
         
    Bahnlinie Nürnberg-München :
        Bahnhof Kinding (ca. 21 km)
        Bahnhof Allersberg (ca. 31 km)

Wasserstraße
    Main-Donau-Kanal:
        Anlegestelle Berching (Personenschifffahrt)
        Güterlände Dietfurt (15 km)
        Güterlände Mühlhausen (7,5 km)

Luft
    Flughafen Nürnberg (60 km)
    Flughafen München (90 km)


Städtische Steuern und Gebühren

  • Gewerbesteuerhebesatz: 300 %
  • Grundsteuer: 300 %
  • Wasserpreis: 1,47 €/m³ (zuzügl. 7 % Mehrwertsteuer)
  • Abwasser: 1,57 €/m³ Schmutzwassergebühr und 0,13 €/m² Niederschlagswassergebühr